zum Inhalt springen

Das Bachelor-Studium am Englischen Seminar II

Wichtige Information für alle ‚Neuen‘ Studierenden am ES II zum WS 2017/18

(Erstsemester und Wechsler im B.A. Lehramt Englisch GS, SF, HRG)

 

Liebe Erstsemester am Englischen Seminar II,

 

Sie beginnen Ihr Studium im ‚neuen‘, re-akkreditierten Lehramts-Ba­chelor.

 

Auf unserer Webseite finden Sie (unter „Studium & Lehre“ „Studiengänge“) für Ihren Studiengang jeweils maßgeschneiderte "Starter Kits" zum Studiumsauf­bau und den einzelnen Lehrveranstaltungen, welche die neue, für Sie gültige Struktur abbil­den (diese Dokumente erhalten Sie während der Erstsemesterstudienberatung auch in Kopie).

 

Ihren persönlichen 'Stundenplan' v.a. für das 1. Fachsemester sollten Sie anhand dieser Informationen entsprechend planen. Es ist unvermeidlich, dass dieses z.T. mit den zeitlichen Belegungs-Vorgaben des KLIPS-Systems kollidiert, was Sie jedoch nicht verschre­cken soll.

 

Wir werden Sie in der Erstsemesterstudienberatung (Pflichtveranstaltung) umfassend und persönlich informieren, mit weiteren Unterlagen ausstatten sowie ,Belegungspanik‘ hoffentlich ausräumen helfen.

 

Folgende Termine werden zum WS 17/18 angeboten:

Montag, 04.09.2017: 10.00-11.00 Uhr, Hörsaal (H) 122

Donnerstag, 28.09.2017: 12.30-13.30 Uhr, Hörsaal (H) 122 (auch für NachrückerInnen)

Der Hörsaal befindet sich im HF-Gebäude (216), im 2. Stock (siehe auch hier).

 


Freundliche Grüße

Die Lehrenden am ES II

 

 

Einreichen von B.A.-Scheinen zur Unterschrift

Bitte beachten Sie folgendes, bevor Sie Ihren Schein ("Leistungsübersicht der Module") einreichen / ins Fach legen:

  • den Schein bitte  komplett ausfüllen (Name, Matr.-Nr., Studiumsbeginn)
  • bei der Veranstaltung, für die die Unterschrift geleistet werden soll, unbedingt das Semester eintragen ("im Semester:" z.B. WS 14/15)
  • immer die Seite, die unterschrieben werden soll, aufdecken (also ggf. umschlagen!)
  • einen Zettel mit dem Namen der/des Dozentin/Dozenten der unterschreiben soll, beifügen.

Unterschriebene Scheine können im Seminarbüro wieder abgeholt werden.