zum Inhalt springen

Kerstin Keul

Raum: 1.104c

E-Mail: kerstin.keul[at]uni-koeln.de

Tel.: +49 (0)221/470 4643
Fax: +49 (0)221/470 5045

Sprechstunde im Wintersemester 2017/18
Dienstag, 11.00-12.00 Uhr

  • Bitte melden Sie sich vorab per Email an!

 

 

 

Interessenschwerpunkte

  • Zweitsprachenerwerb
  • Cross-Linguistische Einflüsse (CLI)
  • Spezifische Sprachentwicklungsstörungen (Dysgrammatismus)
  • Erstsprachenerwerb des Deutschen (insbesondere Grammatikerwerb)

 

Akademischer Werdegang

  • Studium für das Lehramt an Grundschulen an der Universität zu Köln mit den Fächern Deutsch, Englisch und Mathematik (didaktische Grundlagen); Abschluss des Ersten Staatsexamens im Dezember 2014
    Staatsexamensarbeit „Cross-Linguistische Einflüsse in der morpho-syntaktischen L2-Entwicklung und ihre Vereinbarkeit mit der Processability Theory“ bei Prof. Dr. Andreas Rohde
  • Lehrauftrag am Englischen Seminar II der Universität zu Köln (Sprachwissenschaft, Zweitsprachenerwerb) im Sommersemester 2015
  • Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Englischen Seminar II der Universität zu Köln (seit Oktober 2015)

 

Vorträge

(mit Kim Schick und Johanna Schnuch): Workshop: Unterschiedliche Sprachlernerfahrungen im Inklusiven Kita- und Schulkontext. Fachtag des FMKS, didacta Köln, 18. Februar 2016.

(mit Andreas Rohde, Kim Schick und Johanna Schnuch): World Café: Bilinguale Krippe und Kita. Fachtag des FMKS, didacta Köln, 18. Februar 2016.

(mit Joy Kreeft Peyton, Andreas Rohde, Minna Suni, Taina Tammelin-Laine und Martha Young-Scholten): Theory and Practice in Teaching Immigrant Adults with Limited Education and Literacy. LESLLA 13th Annual Symposium, Portland (Oregon), 12. August 2017.