zum Inhalt springen

Guest Lecture Martin Gurr

Professor Dr. Jens Martin Gurr is Professor for British Literary and Cultural Studies at the University of Duisburg-Essen and President of the German Society for English Romanticism.

Ringvorlesung: Experiencing Agency: Interdisciplinary Perspectives on the Anthropology of the Humanities

Dozenten: Prof. Dr. Thiemo Breyer, Erik Norman Dzwiza
Termin: Montags, 12:00–13:30 Uhr, Beginn: 01.04.2019
Raum: Hörsaal D (Hörsaalgebäude, Gebäude 105, Universitätsstraße 35)

08.04. Prof. Dr. Thiemo Breyer & Dr. des. Erik Norman Dzwiza: Einführung
15.04. Prof. Dr. Aria Adli: Soziolinguistik und Kulturvergleich
29.04. Jun.-Prof. Dr. Béatrice Hendrich: (Patriarchale) Selbstbestimmung in spätkolonialer Zeit: Die Entstehung des Familienrechts der türkisch-zypriotischen Gemeinschaft
06.05. Prof. Dr. Sieglinde Grimm: „Agency“ in Hölderlins Dichtungstheorie
13.05. Prof. Dr. Ute Planert: Kriegsende 1815. Die napoleonischen Kriege und ihre Folgen
20.05. Prof. Dr. Øyvind Eide & Dr. Jürgen Hermes: Kommunikation – Tier, Mensch, Maschine
27.05. Prof. Dr. Andreas Michel: Tier und Mensch in der christlichen Bibel
03.06. Prof. Dr. Maria-Theresia Leuker: Regieren und Dichten. Posture und Agency niederländischer Literaten des 17. Jahrhunderts
17.06. Prof. Dr. Anke Ortlepp: Agency afroamerikanischer Flugreisender in der Nachkriegszeit
24.06. Jun.-Prof. Dr. Roman Bartosch: The Agency in and of Literature: Fictions of the More-than-Human
01.07. Prof. Dr. Thomas Widlok: Mehrere-sein ist eine Tätigkeit: Agency als Inhalt ethnographischer Forschung mit Wenigen und Anderen
08.07. Prof. Dr. Susanne Völker: Response-Ability als Praxis des Nicht / Menschlichen